• Pflegewohnstift Babelsberg

Ihr Altenheim in Potsdam

Pflegewohnstift Babelsberg

Liebe Besucher, wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Seite des Pflegewohnstifts Babelsberg. Unser Altenheim wurde 2008 eröffnet und bietet hauptsächlich Einzelzimmer mit eigenem Bad. Mit nur 80 Pflegeplätzen, die sich auf vier Etagen verteilen, bieten wir eine überschaubare Größe und sehr familiäre Atmosphäre. Bei uns kennt man sich und ein enger persönlicher Kontakt zu Bewohnern und Angehörigen liegt uns sehr am Herzen.

Hervorheben möchten wir insbesondere unsere hohe Fachkraftquote, unser tolles Arbeitsklima und, dass wir in unserem Altenheim keine Leiharbeiter beschäftigen. Dies ist heutzutage alles andere als selbstverständlich. Auch, dass unser Küchenteam alle Mahlzeiten selbst zubereitet und die Wäsche in unserer hauseigenen Wäscherei gewaschen wird, gehört zu unserem Selbstverständnis, individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner einzugehen.

Außenansicht Pflegewohnstift Babelsberg   PC-Kurs für Bewohner im Pflegewohnstift Babelsberg

Von anderen Pflegeheimen in Potsdam unterscheidet uns außerdem unser großer, parkähnlicher Garten. Spazieren gehen, sich zurückziehen und die Natur genießen, oder es sich bei Kaffee und Kuchen auf unserer Terrasse gemütlich machen – unsere Bewohner lassen es sich im Garten gut gehen. Das tun übrigens auch unsere Meerschweinchen, die hier draußen ein schönes Gehege haben. Sie sind sehr zahm und werden in die Therapie-Angebote auf unseren Wohnbereichen einbezogen.

Besonders stolz sind wir auf unser breites Aktivierungs- und Freizeitangebot, das wir auf die individuellen Bedürfnisse unserer Bewohner zuschneiden. Es wird viel gemalt, gesungen, kreativ gearbeitet und gespielt. Über das Jahr verteilt laden wir Bewohner und Angehörige zu zahlreichen Festen ein. Höhepunkt ist das große Sommerfest im Garten unseres Altenheims – mit einem abwechslungsreichen Programm, leckeren Speisen und erfrischenden Getränken.

Besucher sind in unserem Pflegewohnstift jederzeit herzlich willkommen und können auf den Parkplätzen vor dem Haus parken. Unser Pflegeheim liegt in einer ruhigen Wohngegend in Babelsberg und ist gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Die Potsdamer Innenstadt erreicht man mit dem Bus in nur wenigen Minuten. Ein Aldi und Netto sowie eine Apotheke und verschiedene Arztpraxen befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Erwähnenswert ist darüber hinaus, dass wir – direkt neben unserem Altenheim – im Rahmen unseres Service-Wohnens 38 seniorengerechte Wohnungen vermieten. Es handelt sich dabei um 1- und 2-Zimmer-Wohnungen mit Einbauküche, barrierefreiem Bad und Balkon.

Das Angebot unseres Altenheims im Überblick

  • Vollstationäre Langzeit- und Verhinderungspflege in allen Pflegegraden
  • 56 Einzel- und 12 Doppelzimmer mit eigenem Bad
  • Überschaubare Größe und familiäre Atmosphäre
  • Überdurchschnittlich hohe Fachkraftquote und keine Leiharbeiter
  • Großer, parkähnlicher Garten mit zahlreichen Sitzgelegenheiten
  • Breites Freizeitangebot (Einzelangebote, Gruppenaktivitäten, Feste, Ausflüge)
  • Hauseigene Küche und Wäscherei

Weitere Informationen über das
Pflegewohnstift Babelsberg 
finden Sie auf Altersfroh.

nach oben

Die Ausstattung des
Pflegewohnstifts Babelsberg

Richten Sie Ihr Zimmer individuell ein

Uns ist bewusst, dass es nicht einfach ist, im Alter noch einmal umzuziehen und sich auf ein neues Zuhause einzulassen. Deshalb tun wir alles dafür, dass Sie Ihr Zimmer ganz individuell einrichten können – mit eigenen Möbeln und liebgewonnenen Erinnerungsstücken. Wir stellen Ihnen auf Wunsch selbstverständlich auch unsere modernen, seniorengerechten Möbel zur Verfügung.

Wir bieten in unserem Altenheim hauptsächlich Einzelzimmer mit eigenem Bad. Insbesondere für Ehepaare sind auch unsere geräumigen Doppelzimmer interessant. Alle Zimmer sind natürlich barrierefrei und verfügen über TV-, Radio- und Telefonanschlüsse sowie über ein Notrufsystem.

Altenheim-Potsdam-Pflegewohnstift-Babelsberg-Bewohnerzimmer   Altenheim-Potsdam-Pflegewohnstift-Babelsberg-Einzelzimmer

Gemütlich eingerichtete Wohnbereiche

Wir legen großen Wert darauf, dass in unserem Pflegewohnstift neue Freundschaften entstehen und Kontakte geknüpft werden können. Aus diesem Grund haben wir auf jeder der vier Etagen gemütliche Gemeinschaftsbereiche und -balkone eingerichtet. Hier kann geplaudert, gespielt, gegessen oder einfach das Geschehen beobachtet werden.

Die vier Wohnbereiche unseres Pflegeheims sind liebevoll dekoriert und mit hochwertigen Möbeln eingerichtet. So kann man sich auch außerhalb des eigenen Zimmers wohlfühlen. Wir achten dabei besonders auf kleine Details – wie zum Beispiel frische Schnittblumen oder jahreszeitliche Dekoration.

Altenheim-Potsdam-Pflegewohnstift-Babelsberg-Esszimmer-Wohnbereich   Altenheim-Potsdam-Pflegewohnstift-Babelsberg-Esszimmer-Wohnbereich

Unser großer Garten – Eine Oase mitten in Potsdam

Naturliebhaber fühlen sich bei uns besonders wohl: Denn zu unserem Altenheim gehört eine weitläufige Gartenanlage mit zahlreichen Blumenbeeten, Obstbäumen, einem Meerschweinchen-Gehege und vielen Sitzgelegenheiten. Hier können Sie die Natur genießen oder sich mit Freunden und Angehörigen treffen – zum Beispiel bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee auf unserer Terrasse. Bei schönem Wetter finden auch viele unserer Freizeitangebote, Feste und Veranstaltungen im Garten statt. Schauen Sie doch gern mal vorbei!

Altenheim-Potsdam-Pflegewohnstift-Babelsberg   Altenheim-Potsdam-Pflegewohnstift-Babelsberg

nach oben

Die Pflegeleistungen im
Pflegewohnstift Babelsberg

Der Bewohner im Mittelpunkt

Unser ausdrückliches Ziel ist es, dass sich unsere Bewohner bei uns wohlfühlen und das Pflegewohnstift Babelsberg nicht als Pflegeheim, sondern als neues Zuhause wahrnehmen. Dabei spielt eine liebevolle, familiäre Atmosphäre eine entscheidende Rolle. Diese schaffen wir durch ein herzliches und respektvolles Miteinander, bei dem persönliche Beziehungen im Vordergrund stehen. Wir legen großen Wert darauf, uns Zeit zu nehmen, um Bewohner und Angehörige kennenzulernen und ihnen bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat beiseite zu stehen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Altenheimen ist die Personalsituation bei uns nicht angespannt. Wir haben durch unsere hohe Mitarbeiterzufriedenheit fast keine Fluktuation, sodass Sie immer bekannte Gesichter erblicken werden. Und wir beschäftigen ausschließlich eigenes Personal und keine Leiharbeiter. Das ist ein weiterer Punkt, weshalb sich unsere Bewohner bei uns wirklich wohl und gut aufgehoben fühlen.

Unsere Pflegeleistungen

Wir bieten im Rahmen der stationären Langzeit- und Verhinderungspflege (Urlaubspflege), individuelle, ganzheitliche und bedürfnisorientierte Pflege für Senioren aller Pflegegrade. Bewohner mit Demenz pflegen wir integrativ. Sie werden in den Alltag auf unseren Wohnbereichen eingebunden und gefördert. Außerdem richten sich verschiedene Aktivierungs- und Freizeitangebote ganz speziell an demenzkranke Bewohner.

Seniorenheim-Potsdam-Pflegewohnstift-Waldstadt  

Unser Freizeitangebot

Bei unserem breiten Freizeitangebot ist für jeden Bewohner etwas dabei: Sport- und Gymnastikgruppen, Spielerunden, Gartenarbeit, kreatives Arbeiten, Gedächtnistrainings und vieles mehr. Tierliebe Bewohner freuen sich über den Kontakt mit unseren Meerschweinchen. Außerdem sind regelmäßig Kindergruppen in unserem Pflegeheim zu Besuch. Des Weiteren organisieren wir verschiedenste Veranstaltungen und unternehmen regelmäßig kleine und größere Ausflüge. Und wir feiern sehr gern: Über das Jahr verteilt laden wir unsere Bewohner und Angehörigen zu zahlreichen Festen ein. Selbstverständlich immer mit Live-Musik, toller Stimmung und leckeren Speisen und Getränken. Meist studieren unsere Mitarbeiter auch ein eigenes Programm ein, an das sich unsere Bewohner häufig noch lange mit einem Schmunzeln erinnern.

Altenheim-Potsdam-Pflegewohnstift-Babelsberg-Fasching-Sommerfest   Altenheim-Potsdam-Pflegewohnstift-Babelsberg-Sommerfest-Tanzgruppe

Hauseigene Küche & weitere Services

Eine schöne Besonderheit unseres Altenheims ist, dass wir ein eigenes Küchenteam beschäftigen, welches alle Mahlzeiten frisch in unserer hauseigenen Küche zubereitet. Auch für das leibliche Wohl bei privaten Feierlichkeiten unserer Bewohner sorgt unser Küchenteam gern – sprechen Sie uns einfach an!

Unser Angebot wird durch unsere eigene Wäscherei sowie unseren voll ausgestatteten Friseursalon im Souterrain komplettiert. Außerdem sind regelmäßig Ärzte, Therapeuten, ein Augenoptiker, ein Hörgeräteakustiker sowie eine Fußpflege in unserem Pflegewohnstift.

Am Empfang gibt es einen kleinen Kiosk – und für größere Einkäufe sind ein Aldi sowie ein Netto nur einen kurzen Fußweg entfernt.

Altenheim-Potsdam-Pflegewohnstift-Babelsberg-Kuechenteam   Altenheim-Potsdam-Pflegewohnstift-Babelsberg-Friseur

nach oben

Pflegekosten Pflegewohnstift Babelsberg

Finanzierung der Pflege in einem Pflegeheim

Grundsätzlich sind die Kosten für einen Platz im Pflegeheim – man spricht dabei von vollstationärer Pflege – in vier verschiedene Positionen aufgeteilt:

  • Pflegesatz: Finanzierung der Pflege und sozialen Betreuung
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Investitionskosten (vergleichbar mit Miete für das Pflegezimmer)
  • individuelle Zusatzleistungen (diese können auf Wunsch gebührenpflichtig zu den Regelleistungen hinzu gebucht werden)

Weiterführende Informationen zu diesen Kostenpositionen finden Sie unter  folgendem Link: ⇒   Pflegeheim: Kosten und Finanzierung

Einrichtungseinheitliche Eigenanteil*

Alle Pflegebedürftige, die in einem Pflegeheim versorgt werden, müssen einen einheitlichen Zuzahlungsbetrag, der sogenannte „einrichtungseinheitliche Eigenanteil“ (EEE), leisten. Dabei spielt es keine Rolle mehr, in welchem Pflegegrad sie eingestuft sind. Früher waren die Zuzahlungen in den verschiedenen Pflegestufen unterschiedlich hoch. Dies gehört seit dem 01.01.2017 und dem neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff der Vergangenheit an. Für den Bewohner wird es also nicht teurer, wenn er wegen höherer Pflegebedürftigkeit einen höheren Pflegegrad erhält.

*Ausnahme ist der Pflegegrad 1, wofür von der gesetzlichen Pflegekasse nur der unten aufgeführte Betrag übernommen wird.

Einstufung in einen Pflegegrad

Voraussetzung für den Bezug von Pflegeversicherungsleistungen ist die Begutachtung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen und die Einstufung in einen Pflegegrad. Der Antrag zur Begutachtung kann auch formlos bei der eigenen Pflegekasse gestellt werden (diese ist in der Regel identisch mit der Krankenkasse). Es gibt fünf Pflegegrade. Für den Pflegegrad 1 übernimmt die Pflegeversicherung nur sehr geringe, für den Pflegegrad 5 die höchsten Leistungen.

Welche Pflegeheimkosten tragen die gesetzlichen Pflegekassen?

Die gesetzliche Pflegeversicherung übernimmt – je nach Pflegegrad – die Pflegekosten bis zu einem Maximalbetrag von:

Pflegegrad 1: 125,00 Euro
Pflegegrad 2: 770,00 Euro
Pflegegrad 3: 1.262,00 Euro
Pflegegrad 4: 1.775,00 Euro
Pflegegrad 5: 2.005,00 Euro

Wichtig: Beim „einrichtungseinheitlichen Eigenanteil (EEE)“ ist die Zuzahlung der Pflegekassen bereits abgezogen.

Unsere Preise im Überblick

pdf-icon     Eigenanteil vollstationäre Dauerpflege

pdf-icon     Eigenanteil Verhinderungspflege

nach oben

Kontaktieren Sie uns!

Liebe Besucher,

ich hoffe, dass Sie sich auf unserer Seite einen guten ersten Eindruck über unser Pflegewohnstift in Potsdam Babelsberg verschaffen konnten.

Unser Ziel ist es, ein liebevolles und familiäres neues Zuhause für unsere Bewohner zu sein. Das bedeutet, dass neben der Pflegequalität vor allem das Zwischenmenschliche im Vordergrund steht: Einfühlungsvermögen und, sich Zeit zu nehmen, um den anderen kennenzulernen und ihm zuzuhören.

Wir würden uns sehr freuen, Sie zu einem persönlichen Gespräch einzuladen und Ihre Fragen zu beantworten. Außerdem besuchen wir Sie natürlich auch gern bei sich zu Hause oder im Krankenhaus, um gemeinsam die nächsten Schritte abzustimmen.
Bild des Heimleiters im Pflegeheim Potsdam Babelsberg
Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.

Ihr Mike Schubert,
Einrichtungsleiter des Pflegewohnstifts Babelsberg

Pflegewohnstift Babelsberg
Paul-Neumann-Straße 59
14482 Potsdam-Babelsberg

Telefon: 03 31 / 2 36 00 – 0
Telefax: 03 31 / 2 36 00 – 199
E-Mail: info.babelsberg@dessg.de

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

nach oben

Stellenangebote in unserem Altenheim

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie wünschen sich einen Arbeitgeber, für den Mitarbeiterzufriedenheit Priorität hat? Ein modernes, innovatives Arbeitsumfeld mit viel Eigenverantwortung ist Ihnen wichtig?

Sie möchten gefördert werden und beruflich weiterkommen aber trotzdem genug Freiraum für Ihr Privatleben? Am liebsten arbeiten Sie in einem netten und motivierten Team, in welchem man sich gegenseitig unterstützt? Dann sind Sie im Pflegewohnstift Babelsberg genau richtig!

Als Teil unseres Teams profitieren Sie von vielen Vorteilen. Dazu zählen:

  • Eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung auf dem Gehaltsniveau von Berlin
  • Kontinuierlich fast 100%ige Dienstplanstabilität
  • Übertarifliche Zuschläge
  • Jubiläumsprämien
  • Zuschuss zur KITA und zur Altersvorsorge
  • Kinderbetreuung an den Wochenenden
  • Innovative Dienstplaninstrumente mit dem Ziel „frei bleibt frei!“
  • Zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Moderne Hilfsmittel
  • Pflegedokumentation am PC

Da wir nur eine sehr geringe Mitarbeiterfluktuation haben (und übrigens komplett ohne Leiharbeiter arbeiten) suchen wir nur selten aktiv nach neuen Kollegen. Falls keine Stellen ausgeschrieben sind, können Sie sich aber auch gern initiativ bewerben.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

nach oben


Besuchen Sie uns
 und lernen unser Haus und unsere Angebote kennen.

Pflegewohnstift Babelsberg
Paul-Neumann-Straße 59
14482 Potsdam
Telefon:  03 31 / 2 36 00 – 0
Fax: 03 31 / 2 36 00 – 199
info.babelsberg@dessg.de

Bild des Heimleiters im Pflegeheim Potsdam Babelsberg

Ihr Ansprechpartner:
Herr Schubert
Einrichtungsleitung

Frau liest Infobroschüre von Pflegewohnstift Babelsberg

Informationsmaterial zum Pflegewohnstift Babelsberg können Sie hier als PDF downloaden.

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) prüft jährlich die Qualität der Pflegeheime. Den aktuellen MDK-Transparenzbericht unseres Hauses finden Sie hier.