• Hintergarten vom Pflegeheim Pattensen
  • Einzelzimmer im Pflegeheim Pattensen

Ihr Pflegeheim in Pattensen

Pflegewohnstift An der Schützenallee

Unser Pflegewohnstift An der Schützenallee befindet sich in Pattensen zwischen der Schützenallee und der Alten Hiddestorfer Straße. Das moderne Pflegeheim fügt sich harmonisch in die bestehenden Gebäude ein.

Bewohnerin im Garten im Pflegeheim Pattensen   Koch vor dem Essbereich im Pflegeheim Pattensen


Unsere Pflegeapartments

Unser Seniorenheim Pattensen bietet pflegebedürftigen Menschen in den 97 Zimmern, davon 88 Einzel- und 9 Doppelzimmer, ein neues Zuhause, in dem sie sich wohlfühlen. Die Zimmer sind modern, freundlich und barrierefrei eingerichtet. Zu der Ausstattung gehört ein Notrufsystem, sowie ein Fernseh-, Telefon- und Radioanschluss. Auf besonderen Wunsch richten wir gerne noch einen Internetanschluss ein.


Der Wohnbereich

Unsere Wohnbereiche sind einladend gestaltet und bieten Platz für ca. 15- 17 Personen. Stolz sind wir auch auf einen eigenen Wohnbereich speziell für demenzkranke Bewohner, die eine besondere Betreuung von uns erhalten. Das gesamte Pflegeheim in Pattensen ist vollständig mit hochwertigen Möbeln und Textilien ausgestattet.


Der Garten des Pflegeheims

Ein liebevoll gestalteter und zweigeteilter Garten lädt zum Verweilen ein. Bei schönem Wetter können unsere Bewohner die zahlreichen Sitzmöglichkeiten nutzen und in netter Gesellschaft die Natur genießen. Ein Gartenanteil ist für alle Bewohner und Gäste zugänglich. Mit entsprechender Bepflanzung und sorgsamer Anpassung steht der zweite Gartenbereich unseren demenziell erkrankten Bewohnern zur Verfügung.


Essen und Trinken im Pflegeheim

Weil uns gutes Essen wichtig ist, beschäftigen wir ein hauseigenes Küchenteam. Täglich frisch bereiten unsere Mitarbeiter ein abwechslungsreiches Essen zu. Dabei können die Bewohner beim Mittagessen zwischen zwei Menüs wählen. Bei einem gemeinsamen Essen möchten wir das herzliche Miteinander unserer Bewohner weiter fördern. So können sie weitere Kontakte knüpfen und Freundschaften schließen. Nach dem Essen können sie dann bei einem Kaffee ihren Nachmittag in unserem schönen Garten verbringen.


Beschäftigungsangebote

Mit Gedächtnistrainings, unterhaltsamen Spielen, Handarbeiten, Gymnastik und vielem mehr sorgen wir für eine abwechslungsreiche Tagesgestaltung unserer Bewohner. Gerne richten wir auch Festlichkeiten für unsere Bewohner aus, bei denen unser eigenes Küchenteam für die leckeren Speisen und Getränke zuständig ist.


Die Pflegeleistungen

Das Wohlbefinden unserer Bewohner ist unser höchstes Ziel. Daher betreuen und pflegen wir unsere Bewohner ganzheitlich und individuell. Unser motiviertes und gut geschultes Mitarbeiterteam bietet vollstationäre Langzeitpflege, sowie Kurzzeit- und Verhinderungspflege (Urlaubspflege) an. Dabei liegt uns besonders am Herzen, eine persönliche Beziehung zu unseren Bewohnern aufzubauen. Nur so können wir sie richtig kennenlernen und ihnen eine individuelle Betreuung ermöglichen. Sofern Sie Unterstützung bei der Überleitung aus dem Krankenhaus oder von sich zu Hause aus benötigen, stehen wir Ihnen gern persönlich zur Seite. Wenn Sie mögen, besuchen wir Sie vorab, um mit Ihnen die künftigen Schritte zu besprechen.


Ein neues Zuhause für unsere demenzkranken Bewohner

Wir haben einen eigenen Wohnbereich für unsere Bewohner mit fortgeschrittener Demenz. Bei der Einrichtung haben wir speziell an die besonderen Bedürfnisse gedacht. Zum Beispiel verfügen wir dort über runde Tische – für besonders unruhige Bewohner – und über zeitlose Möbelstücke. Die Beleuchtung in unseren Fluren haben wir mit Tageslicht angepasst. Somit möchten wir unnötige Schatten vermeiden, die unsere Bewohner möglicherweise erschrecken könnten.

Der Wohnbereich hat außerdem einen direkten Zugang zu unserem geschlossenen Garten. Dort können die Bewohner die schöne Luft und Natur genießen und ihre Nachmittage verbringen. Er bietet ebenfalls die Möglichkeiten für unterhaltsame Gespräche unserer Bewohner untereinander. So erleben auch sie ein herzliches Miteinander.
Die Zimmertüren unserer Bewohner haben wir mit Bildern ausgestattet, die ihnen eine Orientierungshilfe bieten. Dazu haben wir in dem gesamten Wohnbereich Erinnerungsboxen mit Kosmetikartikeln, Kleidung, handwerklichem und Küchenartikeln platziert. Sie sollen das selbstständige Leben unserer Bewohner weiter fördern.

Anders als in den anderen Wohnbereichen des Pflegeheims, haben wir auch Fingerfood-Stationen aufgestellt. Wir möchten, dass sich unsere Bewohner jederzeit daran bedienen, um auch ihre Zunahme von Essen und Trinken weiterhin zu fördern.


Eine besondere Pflege für unsere demenzkranken Bewohner

Bei der Aufnahme achten wir speziell auf die Homogenität unserer Wohngruppe, um mögliche Störreize zu vermeiden. Die Tagesgestaltung handhaben wir individuell und an den täglichen Bedürfnissen unserer Bewohner angepasst. Das heißt Aufstehen nach Wunsch und zum Beispiel gemeinsames Backen oder Kochen. Zudem verfügen wir auch über einen handwerklichen Raum. Dort können die Bewohner früheren Interessen nachgehen oder auch neue Interessen aufbauen.

Für unsere an Demenz erkrankten Bewohner haben wir ein speziell darauf geschultes Mitarbeiterteam, das liebenswert und behutsam mit ihnen umgeht. Regelmäßig nehmen unsere Mitarbeiter an DCM-Schulungen (=Dementia Care Mapping) teil. Dabei handelt es sich um ein besonderes Beobachtungsverfahren, das zur kontinuierlichen Optimierung der Betreuung und Pflege dienen soll. Wir arbeiten auch eng mit dem anerkannten Experten auf dem Gebiet der Demenz-Forschung, Christian Müller-Hergl, zusammen.

Das Pflegeheim Pattensen steht für herzliches und respektvolles Miteinander. Wir arbeiten täglich daran, unseren Bewohnern ein familiäres zu Hause zu schaffen, das sie sich wünschen.

Kommen Sie uns gerne als Tagesgast besuchen und verbringen Sie mit uns einen Nachmittag. Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von unseren Bewohnern und von unserem Mitarbeiterteam. Wir freuen uns schon, Sie als Gast begrüßen zu dürfen.

 

Unser Angebot im Überblick

  • 88 Einzel- und 9 Doppelzimmer
  • Große Aufenthaltsbereiche mit Terrasse/Balkon
  • Hochwertige Ausstattung, günstige Preise
  • Eigene Möbel können mitgebracht werden
  • Hauseigene Küche, Wäscherei und Cafeteria
  • Friseur und Fußpflege im Haus
  • Ansprechend gestaltete, große Gartenanlage
  • Vollstationäre Langzeitpflege, Kurzzeit- und Verhinderungspflege


Besuchen Sie uns
 und lernen Sie unser Haus und unsere Angebote kennen.

Pflegewohnstift – An der Schützenallee
Alte Hiddestorfer Straße 2
30982 Pattensen
Telefon: 05101 58 57-0
Telefax: 05101 58 57 – 199
info.pattensen@dessg.de

Frau liest Infobroschüre vom Pflegeheim Pattensen

Informationsmaterial
zum Pflegewohnstift – An der Schützenallee in Pattensen können Sie hier als PDF downloaden.

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) prüft jährlich die Qualität der Pflegeheime. Den aktuellen MDK-Transparenzbericht unseres Hauses finden Sie hier.